ch sign

Herbstgeschnetzeltes

  • Rezept bewerten (4 Sterne/4 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 600 g Pouletgeschnetzeltes
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 400 g Äpfel, z.B. Cox Orange, klein gewürfelt
  • 1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
  • 1,5 dl Hühnerbouillon
  • 1,5 dl Halbrahm
  • 1 ½ TL Maisstärke
  • 4 EL Baumnüsse, gehackt, evtl. geröstet
  • 2-3 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Poulet portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen, würzen.

Knoblauch und Zwiebel in derselben Pfanne in der restlichen Bratbutter andämpfen. Äpfel mitdämpfen, mit Wein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, 5 Minuten köcheln. Rahm mit der Maisstärke verrühren, unter ständigem Rühren zur Sauce geben, kurz aufkochen, würzen.

Poulet in die Sauce geben, nur kurz heiss werden lassen. Mit Baumnüssen und Schnittlauch garnieren.

Dazu passt Polenta, Reis oder Nudeln.

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss35 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate21 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal555
  • Eiweiss35 g
  • Fett35 g
  • Kohlenhydrate21 g
Weiterempfehlen
Drucken