ch sign

Rigatoni mit Pilzsauce

  • Rezept bewerten (3 Sterne/24 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 500 g gemischte Pilze, z.B. Champignons, Austernpilze, Kräuterseitlinge, Shiitake, Eierschwämmli, geputzt, evtl. halbiert, in Scheiben geschnitten oder geviertelt
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 1 Rüebli, geschält, klein gewürfelt
  • ca. 75 g Lauch, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
  • 1 dl Weisswein oder Gemüsebouillon
  • 2 dl Saucenhalbrahm
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Majoranblättchen, gehackt
  • 400-500 g Teigwaren, z.B. Rigatoni
  • Butter zum Verfeinern
  • Majoran zum Garnieren

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Pilze in der heissen Bratbutter anbraten, herausnehmen. Zwiebel, Knoblauch, Rüebli und Lauch in derselben Pfanne andämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, knapp weich kochen. Rahm dazugiessen, sämig einkochen. Pilze beifügen, heiss werden lassen, würzen. Majoran daruntermischen.

Rigatoni in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen und mit Butter verfeinern. Teigwaren in vorgewärmte Teller geben, Pilzsauce darübergeben, garnieren.

Mit geriebenem Käse servieren.
Für die Sauce nur Champignons verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal601
  • Eiweiss20 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate76 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal601
  • Eiweiss20 g
  • Fett23 g
  • Kohlenhydrate76 g
Weiterempfehlen
Drucken