ch sign

Gemüsesuppe mit Bohnen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • je 250 g Rüebli und Kohlrabi, geschält, klein gewürfelt
  • 75 g Lauch, gerüstet, in feine Ringe geschnitten
  • ca. 1 l Gemüsebouillon
  • 200 g weisse Bohnen, aus der Dose, abgespült, abgetropft
  • Pfeffer
  • ½ Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Kürbiskern-Käse-Toast:

  • 8-12 kleine Scheiben Vollkornbrot
  • ca. 75 g Gruyère AOP, gerieben
  • 3 EL Kürbiskerne, gehackt
  • wenig Chiliflocken oder ½ rote Peperoncini, in Ringe geschnitten
  • 2 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt

Zubereiten: ca. 30 Minuten

Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Rüebli, Kohlrabi und Lauch mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, 15-20 Minuten knapp weich kochen. Bohnen beigeben, heiss werden lassen, würzen. Vor dem Servieren Kräuter beigeben.

Toast: Brotscheiben auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Käse, Kürbiskerne, Chili und Petersilie mischen, auf den Brotscheiben verteilen. In der Mitte des auf 220°C vorgeheizten Ofens 4-5 Minuten backen. Heiss zur Suppe servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal490
  • Eiweiss27 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate51 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal490
  • Eiweiss27 g
  • Fett20 g
  • Kohlenhydrate51 g
Weiterempfehlen
Drucken