ch sign

Pouletgeschnetzeltes mit Tomatensauce

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Tomatensauce:

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Butter zum Dämpfen
    • 750 g Tomaten, entkernt, in Würfel geschnitten
    • je 1 gelbe und grüne Peperoni, gerüstet, in Streifen geschnitten
    • 2-3 EL Tomatenpüree
    • einige Kräuterzweige, z.B. Oregano, Majoran, Salbei, Thymian, zu einem Sträusschen gebunden
    • 0,5 dl Rotwein oder Wasser
    • ½ TL Salz
    • Pfeffer
    • 2 TL Rohzucker
    • 25 g Pinienkerne
    • 5 Tranchen Bratspeck, in Scheiben geschnitten
    • 1 Handvoll kleine Salbeiblätter
    • 1-2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
    • 500-600 g Pouletgeschnetzeltes
    • Salz, Pfeffer

    Zubereiten: ca. 35 Minuten
    Einkochen: ca. 1 Stunde

    Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Tomaten, Peperoni, Tomatenpüree und Kräutersträusschen beifügen, mitdämpfen. Mit Rotwein oder Wasser ablöschen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 45 Minuten köcheln, 10-15 Minuten ohne Deckel zur gewünschten Konsistenz einkochen. Kräutersträusschen entfernen.

    Pinienkerne in der Bratpfanne anrösten, beiseite stellen. Bratspeck, Salbei und Knoblauch in derselben Pfanne anbraten, herausnehmen und warm stellen.

    Geschnetzeltes im übrig gebliebenen Fett vom Speck rundum anbraten, würzen.

    Sauce und Poulet in Schüsselchen anrichten. Mit Pinienkernen-Speck-Mischung garnieren.

    Mit Teigwaren servieren.
    Tomatensauce ohne Poulet, aber mit 400 g Teigwaren, ergibt eine Hauptmahlzeit für 4 Personen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal350
    • Eiweiss36 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate12 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal350
    • Eiweiss36 g
    • Fett17 g
    • Kohlenhydrate12 g
    Weiterempfehlen
    Drucken