ch sign

Amaretti-Glacetorte mit Sommerfrüchten

  • Rezept bewerten (4 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 8 Stück

1 Springform von 22 cm Ø
Backpapier für den Formenboden
1 Spritzsack mit gezackter Tülle

Masse:

  • 500 g Mascarpone
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2,5 dl Halbrahm, 20 Minuten tiefgekühlt, steif geschlagen
  • 125 g weiche Amaretti, zerbröckelt
  • 1 Beutel dunkle Kuchenglasur
  • 1,5 dl Rahm, steif geschlagen

Sommerfrüchte:

  • 4 dl weisser Dessertwein, z.B. Eiswein, oder weisser Traubensaft
  • ½ Zitrone, Saft
  • 2 EL Zucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
  • 2 Nektarinen, entsteint, in Schnitze geschnitten
  • 4 Aprikosen, entsteint, halbiert oder geviertelt
  • 200 g Kirschen, entsteint

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Tiefkühlen: ca. 4 Stunden

Masse: Mascarpone cremig rühren. Puderzucker, Vanillemark und -zucker beifügen, glatt rühren. Rahm und Amaretti darunterziehen.

Masse in die mit Backpapier belegte Form füllen, 2 Stunden tiefkühlen.

Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen. Eine kleine Ecke des Beutels wegschneiden und zügig Schokoladefäden über die Torte ziehen. Schlagrahm in den Spritzsack füllen, Rosetten auf die Torte spritzen, nochmals 1-2 Stunden tiefkühlen.

Früchte: Wein oder Traubensaft, Zitronensaft, Zucker und Vanillemark sowie -stängel aufkochen. Nektarinen und Aprikosen beifügen, 4-5 Minuten darin pochieren, herausnehmen. Flüssigkeit langsam sirupartig einköcheln, absieben. Kirschen, Nektarinen und Aprikosen beifügen, auskühlen lassen.

Torte 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen, in Stücke schneiden, mit Früchten auf Desserttellern anrichten.

Ein Stück enthält:

  • kcal705
  • Eiweiss8 g
  • Fett43 g
  • Kohlenhydrate64 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal705
  • Eiweiss8 g
  • Fett43 g
  • Kohlenhydrate64 g
Weiterempfehlen
Drucken