ch sign

Tomaten-Mousse mit Rucola und Sbrinz

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 6 Personen

    Tomaten-Mousse:

    • 400 g Tomaten
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • Butter zum Dämpfen
    • 40 g Tomatenpüree
    • 2 EL Tomatensaft
    • ¼ TL Salz
    • Pfeffer, Paprika
    • ¼ l Qimiq, ungekühlt
    • 1 EL Tomatensaft
    • wenig Crema di Balsamico
    • 100 g Rucola
    • 6-12 Cherrytomaten, halbiert
    • 75 g Sbrinz AOP, gehobelt

    Zubereiten: ca. 25 Minuten
    Kühl stellen: mindestens 4 Stunden
    Temperieren: ca. 30 Minuten

    Mousse: Tomaten kreuzweise einschneiden. In reichlich Salzwasser blanchieren, Haut abschälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden. Tomatenwürfel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Tomatenpüree beifügen, kurz mitdämpfen. Mit Tomatensaft ablöschen, zu einer dickflüssigen Sauce einkochen, würzen und vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben pürieren.

    Qimiq mit 1 EL Tomatensaft glattrühren. Tomatensauce daruntermischen, zugedeckt mindestens 4 Stunden kühl stellen.

    Tomaten-Mousse 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen zum Temperieren.

    Teller mit Crema die Balsamico garnieren. Mousse mit Esslöffeln abstechen, darauf anrichten. Mit Rucola, Cherrytomaten und Sbrinz garnieren.

    Vorbereiten: Mousse kann ½-1 Tag im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
    Crema di Balsamico findet man im Delikatessengeschäft oder im Grossverteiler.

    Eine Portion enthält:

    • kcal190
    • Eiweiss6 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate5 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal190
    • Eiweiss6 g
    • Fett16 g
    • Kohlenhydrate5 g
    Weiterempfehlen
    Drucken