Geburtstags-Zug

Immer Saison
Geburtstags-Zug
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/108 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für ca. 9 Kinder

Ca. 9 Einweg-Mini-Cakeformen von ca. 10 cm Länge
19 Zahnstocher

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Teig:

  • 160 g Butter, weich
  • 175 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Msp. Salz
  • 2 Eier
  • 275 g Mehl
  • 50 g Maisstärke
  • 1 TL Backpulver
  • ca. 1,5 dl Milch
  • 150 g dunkle Schokolade, zerbröckelt
  • ca. 4 EL Milch

Garnitur:

  • 19 Milchschokolade-Kugeln, halbiert
  • 1-2 schwarze Lakritzeschnecken
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1 kleiner Schokoladenkopf, oberer Teil weggebrochen
  • wenig Zuckerwatte für den Dampf
  • Geburtstagskerzen mit Haltern

Teig:

  • 160 g
    Butter, weich
  • 175 g
    Zucker
  • 1 Päckchen
    Vanillezucker
  • 1 Msp.
    Salz
  • 2
    Eier
  • 275 g
    Mehl
  • 50 g
    Maisstärke
  • 1 TL
    Backpulver
  • 1.5 dl
    ca. Milch
  • 150 g
    dunkle Schokolade, zerbröckelt
  • 4 EL
    ca. Milch

Garnitur:

  • 19
    Milchschokolade-Kugeln, halbiert
  • 1-2
    schwarze Lakritzeschnecken
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 1
    kleiner Schokoladenkopf, oberer Teil weggebrochen
  • wenig Zuckerwatte für den Dampf
  • Geburtstagskerzen mit Haltern

Zubereitung: ca. 1 ¼ Stunden
Backen: ca. 30 Minuten

Teig: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Vanillezucker und Salz dazurühren. Eier beifügen und rühren, bis die Masse hell ist. Mehl, Maisstärke und Backpulver mischen, sieben. Abwechslungsweise Mehl-Mischung und Milch zum Teig rühren. Teig halbieren. Schokolade mit Milch schmelzen, zur einen Teig-Hälfte rühren.

Erst dunklen, dann hellen Teig in die Förmchen verteilen. Mit einer Gabel marmorartig mischen.

Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, auf Gitter auskühlen lassen. Aus den Förmchen nehmen. Für die Lok 1 Küchlein verkehrt wieder hineinsetzen.

Garnitur: Für die Räder Schokoladekugeln beidseitig an Zahnstocher stecken. Wagons auf die "Achsen" stellen, für die Lok 3 Räder-Paare verwenden. Lakritze-Schnecken in ca. 6 cm lange Schnüre schneiden, Wagons miteinander verbinden. Dafür mit Zahnstocher kleine Löcher in den Wagons "vorbohren". Wagons mit Puderzucker bestäuben. Mohrenkopf auf die Lok stellen. Zuckerwatte daraufgeben. Pro Wagon und Lok 1 Kerze hineinstecken.

Die Einweg-Mini-Cakeformen sind im Grossverteiler erhältlich.
Zuckerwatte ist in Zuckerwaren-Läden erhältlich.

Eine Portion enthält:

  • kcal650
  • Eiweiss10 g
  • Fett33 g
  • Kohlenhydrate77 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal650
  • Eiweiss10 g
  • Fett33 g
  • Kohlenhydrate77 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken