ch sign

Pain d'épices

  • Rezept bewerten (3 Sterne/14 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

1 Cakeform von 24 cm Länge
Backpapier für die Form

  • 150 g Honig
  • 100 g Rohzucker
  • 1 dl Milch
  • 50 g Butter
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 100 g Roggenmehl
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 TL Zimt
  • wenig Nelkenpulver
  • 1 TL Anis, im Mörser fein zerstossen
  • ½ TL Ingwerpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Honig mit 1 EL Wasser verrührt

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 50 Minuten

Honig, Zucker, Milch und Butter in einer Pfanne unter Rühren leicht erhitzen, nicht kochen. Natron und Salz darin auflösen.

Mehl, Zitronenschale, Gewürze und Kakaopulver in einer Schüssel mischen. Honigmilch dazugiessen, kurz zu einem Teig verrühren. Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben. In der unteren Hälfte des auf 160°C vorgeheizten Ofens 50-60 Minuten backen. Pain d'épices mit Honigwasser bestreichen, auskühlen lassen.

Pain d'épices schmeckt nach 2-3 Tagen fein aromatisch, es lässt sich 10-12 Tage gut eingepackt und kühl aufbewahren.
Nach Belieben Pain d'épices in Tranchen schneiden, leicht toasten und mit Mascarpone oder Butter und Konfitüre bestreichen.
Nach Belieben 100 g fein gehackte kandierte Früchte, Mandeln oder Rosinen unter den Teig mischen.

Ein Stück enthält:

  • kcal221
  • Eiweiss3 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate41 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal221
  • Eiweiss3 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate41 g
Weiterempfehlen
Drucken