ch sign

Zitronenwürfel

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 1 Form von 20×20 cm
    ergibt 36 Stück

    Backpapier für die Form

    • 250 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • 50 g Zucker
    • 1 EL Zimt
    • 150 g flüssiger Honig oder Birnendicksaft
    • 3 dl Rahm
    • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
    • Puderzucker zum Bestäuben
    • einige Zitronenscheibchen zum Garnieren

    Zubereitung: ca. 20 Minuten
    Backen: ca. 25 Minuten

    Mehl, Backpulver, Salz, Zucker und Zimt mischen, eine Mulde formen.

    Honig oder Birnendicksaft, Rahm und Zitronenschale verrühren, in die Mulde giessen und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form geben, glatt streichen.

    In der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen. Ausgekühlt in beliebig grosse Stücke schneiden, garnieren.

    Nach Belieben mit Butter, Crème fraîche oder Schlagrahm servieren.
    Nach Belieben mit Puderzuckerglasur überziehen: 150 g Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft verrühren.
    Die Zitronenwürfel lassen sich in Folie eingepackt 5-6 Tage kühl aufbewahren.

    Ein Stück enthält:

    • kcal63
    • Eiweiss1 g
    • Fett2 g
    • Kohlenhydrate10 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Ein Stück enthält:

    • kcal63
    • Eiweiss1 g
    • Fett2 g
    • Kohlenhydrate10 g
    Weiterempfehlen
    Drucken