ch sign

Orangen-Piccata

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

Panade:

  • 2-3 EL Mehl
  • 3 Eier
  • 2 EL Rahm
  • 75 g Sbrinz AOP, gerieben
  • ½ Orange, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 Orange, in Spalten geschnitten
  • 8-12 kleine dünne Kalbsplätzli, ca. 400 g
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Plätzli würzen.

Panade: Mehl in einen Teller geben. Eier, Rahm, Sbrinz, Orangenschale, -saft und Pfeffer in einem tiefen Teller verrühren.

Plätzli im Mehl wenden, überflüssiges Mehl abklopfen. Plätzli in der Panade wenden. Sofort portionenweise bei mittlerer Hitze in der heissen Bratbutter beidseitig je 2-3 Minuten braten, kurz warm stellen.

Orangenspalten 1-2 Minuten braten, mit Pfeffer würzen und mit den Piccata auf vorgewärmte Teller geben.

Dazu passt Reis oder Safranrisotto.
Nach Belieben Orangen durch Zitronen ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal267
  • Eiweiss32 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate7 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal267
  • Eiweiss32 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate7 g
Weiterempfehlen
Drucken