Lauch-Ragout

Immer Saison
Lauch-Ragout
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/18 Stimmen)
  • Know-how-Video
PDF

Für 4 Personen

  • 600 g Rindsragout, z.B. Stotzen oder Schulter
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprika
  • 1-2 Knoblauchzehen, halbiert
  • 1 Nelke
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Lauch, gerüstet, in Ringe geschnitten
  • 600 g festkochende Kartoffeln, geschält, halbiert
  • 1,5 dl Appenzeller-Bier oder
  • Fleischbouillon
  • ½ Limette oder Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • ½ TL Zucker

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Schmoren: ca. 2 Stunden

Video-Tipps: Für zartes Ragout

Das Fleisch 1-2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, würzen, herausnehmen.

Knoblauch, Nelke, Lorbeerblätter und Lauch in Bratbutter andämpfen, Kartoffeln und Fleisch dazugeben, mit Bier oder Bouillon ablöschen. Kurz aufkochen und bei kleiner Hitze 2-2 ½ Stunden schmoren.

Kurz vor dem Servieren die Limetten- oder Zitronenscheiben dazugeben, mit Zucker abschmecken.

Eine Portion enthält:

  • kcal323
  • Eiweiss33 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate21 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal323
  • Eiweiss33 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate21 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken