Marroni-Crème-brûlée

Immer Saison
Marroni-Crème-brûlée
  • Rezept bewerten (3.6 Sterne/38 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6 Förmchen von je 1,5 dl Inhalt

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 2,5 dl Rahm
  • 2,5 dl Milch
  • 4 EL Zucker
  • 1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
  • 110 g Marronipüree, aufgetaut
  • 1 EL Kirsch, nach Belieben
  • 4 Eier

Garnitur:

  • 6 EL Zucker zum Caramelisieren
  • 110 g Marronipüree, aufgetaut

  • 2.5 dl
    Rahm
  • 2.5 dl
    Milch
  • 4 EL
    Zucker
  • 1
    Vanillestängel, längs aufgeschnitten
  • 110 g
    Marronipüree, aufgetaut
  • 1 EL
    Kirsch, nach Belieben
  • 4
    Eier

Garnitur:

  • 6 EL
    Zucker zum Caramelisieren
  • 110 g
    Marronipüree, aufgetaut

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Pochieren: ca. 35 Minuten
Kühl stellen: ca. 3 Stunden

Rahm, Milch, Zucker und Vanillestängel aufkochen. Marronipüree, nach Belieben Kirsch und Eier verrühren. Vanillemilch unter Rühren zu den Eiern geben. Vanillestängel entfernen. Masse in die Förmchen füllen. Förmchen auf einen Lappen in ein ofenfestes Geschirr stellen. Geschirr mit siedend heissem Wasser bis zu 2⁄3 der Förmchenhöhe auffüllen. Mit Alufolie bedecken. Crème brûlée im auf 140 Grad vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten pochieren. Wenn die Masse auf Fingerdruck nur noch wenig nachgibt, Förmchen herausnehmen und im Wasserbad nachziehen lassen, bis das Wasser nur noch lauwarm ist.

Förmchen herausnehmen, auskühlen lassen und mindestens 3 Stunden oder über Nacht kühl stellen.

Zum Caramelisieren Zucker auf der Crème verteilen. Direkt unter dem auf höchster Stufe vorgeheizten Backofengrill 3-5 Minuten caramelisieren oder mit dem Bunsenbrenner abflämmen. Crème brûlée mit Vermicelles garnieren, servieren.

Die Crème kann auch im Dampfgarer zubereitet werden. Die Masse in ofenfeste Förmchen füllen, mit Alufolie bedecken und 40-45 Minuten Dampfgaren. Crème auskühlen lassen und dann caramelisieren.

Nach Belieben mit flaumig geschlagenem Rahm servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal354
  • Eiweiss8 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate44 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal354
  • Eiweiss8 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate44 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken