ch sign

Birnen-Vanille-Crème

  • Rezept bewerten (3 Sterne/8 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 5 dl Birnensaft
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale
  • 1 Zitrone, Saft
  • 2 EL Maisstärke
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 80 g Birnendicksaft
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
  • 1,8 dl Vollrahm, steif geschlagen

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Kühl stellen: ca. 2 Stunden

Alle Zutaten bis und mit Vanillestängel gut verrühren. Unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen kurz vors Kochen bringen.

Sofort durch ein Sieb in eine Schüssel giessen und unter häufigem Rühren im kalten Wasserbad auskühlen lassen. Zugedeckt 2 Stunden kühl stellen.

Rahm darunterziehen. In Dessertschälchen anrichten. Rahm daraufgeben. Mit Birnendicksaft "Fäden" über die Crème ziehen, garnieren.

Birnendicksaft und Rahm, steif geschlagen, zum Garnieren

Dazu passen: Bricelets

Für das Original
"Süssmostcrème":
Birnen- durch Apfelsaft ersetzen. Statt Birnendicksaft Zucker verwenden. Vanillestängel weglassen.

Eine Portion enthält:

  • kcal353
  • Eiweiss5 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate37 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal353
  • Eiweiss5 g
  • Fett21 g
  • Kohlenhydrate37 g
Weiterempfehlen
Drucken