Pouletspiessli

Pouletspiessli
  • Rezept bewerten (2.7 Sterne/6 Stimmen)
  • max. 30 min
PDF

Für 2 Personen

2-4 Holzspiesschen

Pouletspiessli:

  • 200 g Pouletbrüstchen, in 3 cm grosse Würfel geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Paprika
  • 1 kleiner Apfel, gerüstet, in Spalten geschnitten
  • 12 Trauben, ca. 100 g
  • Bratbutter oder Bratcrème

Jus:

  • 1 dl Weisswein oder Fleischbouillon
  • 2-3 cm Ingwer, geschält, an der Bircherraffel gerieben
  • 1 dl Saucenhalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Pouletwürfel würzen, abwechslungsweise mit Apfelspalten und Trauben an Spiesse stecken. Spiessli in der heissen Bratbutter 8-10 Minuten braten. Pouletspiessli herausnehmen, warm stellen.

Jus: Bratsatz mit Wein oder Bouillon ablöschen, aufkochen. Ingwer und Rahm beifügen, sämig einkochen, würzen.

Pouletspiessli auf vorgewärmte Teller geben, mit der Sauce servieren.

Dazu passen grüne Nudeln oder gebratene Kräuter-Kartoffeln.

Eine Portion enthält:

  • kcal371
  • Eiweiss26 g
  • Fett19 g
  • Kohlenhydrate18 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal371
  • Eiweiss26 g
  • Fett19 g
  • Kohlenhydrate18 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken