ch sign

Zwetschgen-Küchlein

  • Rezept bewerten (3 Sterne/69 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen oder 12 Muffinförmchen

Butter für das Blech

  • 150 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 1 EL Amaretto, nach Belieben
  • 250 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 100 g Mandelmasse, gewürfelt
  • 200 g Zwetschgen, entsteint, gewürfelt
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker und Salz dazurühren. Eier und nach Belieben Amaretto beifügen, rühren, bis die Masse hell ist. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und darunterrühren. Mandelmasse und Zwetschgen daruntermischen.

Teig in die bebutterten Vertiefungen oder Förmchen verteilen, in der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Cakeform von 26 cm Länge füllen und 40-50 Minuten backen.
Die Küchlein lassen sich eingepackt und kühl gelagert 3-4 Tage aufbewahren.

Ein Stück enthält:

  • kcal293
  • Eiweiss6 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate33 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal293
  • Eiweiss6 g
  • Fett15 g
  • Kohlenhydrate33 g
Weiterempfehlen
Drucken