ch sign

Pouletgeschnetzeltes in Zitronen-Sauerrahm

  • Rezept bewerten (3 Sterne/177 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 600-700 g geschnetzeltes Pouletfleisch
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 dl Weisswein oder Hühnerbouillon
  • 1 dl Hühnerbouillon
  • 200 g Crème fraîche
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale und 1 EL Saft
  • 1 TL Maisstärke mit 0,5 dl Weisswein oder Wasser verrührt
  • ½ EL Zitronenthymian- oder Thymianblättchen
  • 1-2 EL gehackte glattblättrige Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronenthymian zum Garnieren

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter scharf anbraten, würzen, herausnehmen.

Schalotte in wenig Bratbutter in derselben Pfanne andämpfen. Mit Wein und/oder Bouillon ablöschen, leicht einköcheln. Crème fraîche, Zitronenschale und -saft dazugeben, aufkochen. Angerührte Maisstärke unter Rühren zur Flüssigkeit geben. Fleisch beifügen, 4-5 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Kräuter beigeben, würzen.

Pouletgeschnetzeltes in einer vorgewärmten Schüssel anrichten, garnieren.

Statt geschnetzeltes Pouletfleisch Pouletbrüstchen verwenden, in feine Streifen schneiden.
Dazu passen Nudeln oder Reis.

Eine Portion enthält:

  • kcal510
  • Eiweiss35 g
  • Fett37 g
  • Kohlenhydrate4 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal510
  • Eiweiss35 g
  • Fett37 g
  • Kohlenhydrate4 g
Weiterempfehlen
Drucken