ch sign

Pouletgulasch mit Rüebli

  • Rezept bewerten (3 Sterne/30 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 500 g Rüebli, gerüstet, gewürfelt
    • Butter zum Dämpfen
    • 2-3 EL Tomatenpüree
    • 800 g festkochende Kartoffeln, geschält, in Schnitze ¬geschnitten
    • 3-3,5 dl Bouillon
    • wenig Salz
    • Pfeffer
    • 1-2 TL Paprika, edelsüss
    • 1 TL Rohzucker
    • 500 g Pouletbrüstchen, in 2,5×2,5 cm grosse Würfel geschnitten

    Zubereitung: ca. 40 Minuten

    Zwiebel, Knoblauch und Rüebli in der Butter andämpfen. Tomatenpüree und Kartoffeln beifügen, mitdämpfen. Mit Bouillon ablöschen, würzen, Zucker beifügen. Aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln.

    Fleisch beifügen, kurz aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten ziehen lassen, bis alle Zutaten gar sind.

    Pouletgulasch in einer Schüssel oder tiefen Tellern anrichten.

    Eine Portion enthält:

    • kcal376
    • Eiweiss36 g
    • Fett6 g
    • Kohlenhydrate44 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal376
    • Eiweiss36 g
    • Fett6 g
    • Kohlenhydrate44 g
    Weiterempfehlen
    Drucken