ch sign

Rote Pfirsiche mit Mascarponeschaum

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6 Personen

Rote Pfirsiche:

  • 6 reife Pfirsiche
  • 5 dl Moscato oder Rimuss
  • 1 EL Zitronensaft
  • 125 g Zucker (bei Verwendung von Rimuss nur 90 g Zucker verwenden)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
  • 2 EL Karkadeblüten

Mascarponeschaum:

  • 2 Eigelb
  • 60 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone, cremig gerührt
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
  • 2 Eiweiss, steif geschlagen

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Ziehen lassen: ca. 25 Minuten
Auskühlen lassen: ca. 2 Stunden
Kühl stellen: ca. 3 Stunden

Pfirsiche: Haut der Pfirsiche kreuzweise einschneiden. 1 Minute in siedendes Wasser tauchen, herausnehmen, kalt abschrecken, schälen, nach Belieben halbieren und entsteinen. Restliche Zutaten aufkochen, Pfirsiche dazugeben, zugedeckt 15-25 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen, dabei mehrmals wenden. Pfirsiche im Sud auskühlen lassen.

Schaum: Eigelb und Puderzucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Mascarpone und Vanillemark dazurühren. Eischnee sorgfältig darunterziehen. Zugedeckt 2-3 Stunden kühl stellen.

Pfirsiche aus der Flüssigkeit nehmen. Flüssigkeit absieben, in die Pfanne zurückgeben, sirupartig einköcheln, auskühlen lassen.

Sirup, Schaum und Pfirsiche lagenweise in Dessertgläser anrichten.

Die Pfirsiche können ½-1 Tag im Voraus zubereitet und die Flüssigkeit eingekocht werden. Beides separat zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Karkade (Hibiskus) sind die getrockneten roten Blätter der Blütenkelche einer Malvenart. Sie werden für Tee und Süssspeisen verwendet, welchen sie die rote Farbe verleihen. Sie sind in Drogerien und Reformhäusern erhältlich.
Karkadeblüten durch 3-4 Beutel Hagebuttentee ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal404
  • Eiweiss5 g
  • Fett19 g
  • Kohlenhydrate39 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal404
  • Eiweiss5 g
  • Fett19 g
  • Kohlenhydrate39 g
Weiterempfehlen
Drucken