Formaggini mit Tomaten-Aprikosen-Vinaigrette

Formaggini mit Tomaten-Aprikosen-Vinaigrette
  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Vinaigrette:

  • 1 kleine Tomate
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3-4 EL Rapsöl
  • 1 TL Aprikosenkonfitüre oder Zucker
  • 100 g reife Aprikosen, entsteint, klein gewürfelt
  • ½ Bundzwiebel, in sehr feine Ringe geschnitten
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in feine Streifen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 350 g Formaggini, halbiert oder geviertelt
  • 60 g Portulak

Vinaigrette:

  • 1
    kleine Tomate
  • 2 EL
    Zitronensaft
  • 3-4 EL
    Rapsöl
  • 1 TL
    Aprikosenkonfitüre oder Zucker
  • 100 g
    reife Aprikosen, entsteint, klein gewürfelt
  • 0.5
    Bundzwiebel, in sehr feine Ringe geschnitten
  • 1
    roter Peperoncino, entkernt, in feine Streifen geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 350 g
    Formaggini, halbiert oder geviertelt
  • 60 g
    Portulak

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Vinaigrette: Haut der Tomate kreuzweise einschneiden. In siedendem Wasser 1 Minute blanchieren, abgiessen, kalt abschrecken. Tomate schälen, entkernen, klein würfeln. Zitronensaft, Öl und Konfitüre oder Zucker verrühren. Tomate und restliche Zutaten daruntermischen, würzen.

Formaggini und etwas Portulak auf Tellern verteilen. Vinaigrette dazu anrichten.

Die Vinaigrette lässt sich ½ Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal170
  • Eiweiss5 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate5 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal170
  • Eiweiss5 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate5 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken