ch sign

Kohlrabi mit Spinat-Bergkäse-Füllung

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 ofenfeste Form von ca. 22 cm Ø

Butter für die Form

  • 4 Kohlrabi, je ca. 230 g, geschält

Füllung:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 300 g Spinat, blanchiert, abgetropft, ausgedrückt
  • 3 Eier, verquirlt
  • 1 dl Halbrahm
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • 100 g Bergkäse, gerieben
  • 20 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • wenig Bergkäse, gerieben, zum Bestreuen
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1,8 dl Saucenhalbrahm
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten

Kohlrabi im Dämpfkörbchen 20 Minuten dämpfen, herausnehmen.

Füllung: Zwiebel und Knoblauch in Butter andämpfen. Spinat dazugeben, 5 Minuten mitdämpfen. Eier und Rahm verrühren, würzen, zum Spinat geben, dabei ständig hin- und herbewegen. Sobald das Ei leicht zu stocken beginnt, sofort von der Platte ziehen. Käse daruntermischen.

Von den Kohlrabi einen Deckel wegschneiden. Kohlrabi mit einem Löffel bis auf einen ca. 1 cm breiten Rand aushöhlen. Die Hälfte des Kohlrabi-Inneren fein hacken und unter die Füllung mischen. Rest in der Form verteilen oder z.B. unter einen Reis mischen. Kohlrabi in die ausgebutterte Form stellen. Füllung darin verteilen, Butter daraufgeben, mit Bergkäse bestreuen. Kohlrabideckel daneben in die Form legen. Bouillon, Saucenrahm und Pfeffer verrühren, in die Form giessen.

In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.

Dazu passen Nudeln, Bratkartoffeln oder Reis.
Füllung zusätzlich mit Schinkenwürfelchen anreichern.

Eine Portion enthält:

  • kcal355
  • Eiweiss20 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate12 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal355
  • Eiweiss20 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate12 g
Weiterempfehlen
Drucken