Nudeln mit Basilikumpesto

Jetzt Saison
Nudeln mit Basilikumpesto
Ein Klassiker, der Generationen begeistert: Unser Rezept für Nudeln mit Basilikum-Pesto ist ebenso einfach wie köstlich.
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/68 Stimmen)
  • max. 30 min
  • Vegetarisch

In wenigen Tagen gehen wir mit der neuen Website online. Bis dahin steht einzig das Rezeptbuch zur Verfügung. Es können jedoch keine neuen Rezepte hinterlegt werden.

PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Basilikum-Pesto:

  • 1 Bund Basilikum, Blätter abgezupft
  • 1 Handvoll glattblättrige Petersilie
  • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
  • 4 EL Pinienkerne oder geschälte Mandeln, geröstet, ausgekühlt
  • 1-1,5 dl Rapsöl
  • 50 g Sbrinz AOP, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 400-500 g Nudeln
  • Basilikum und Pinienkerne zum Garnieren

Basilikum-Pesto:

  • 1 Bund
    Basilikum, Blätter abgezupft
  • 1 Handvoll
    glattblättrige Petersilie
  • 1-2
    Knoblauchzehen, gepresst
  • 4 EL
    Pinienkerne oder geschälte Mandeln, geröstet, ausgekühlt
  • 1-1.5 dl
    Rapsöl
  • 50 g
    Sbrinz AOP, gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 400-500 g
    Nudeln
  • Basilikum und Pinienkerne zum Garnieren

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Pesto: Alle Zutaten bis und mit Pinienkerne portionenweise im Cutter oder von Hand fein hacken. Öl und Sbrinz dazurühren, würzen.

Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, dabei 2-3 EL Kochwasser zum Pesto rühren. Nudeln mit Pesto mischen, in vorgewärmte Teller verteilen, garnieren.

Mit geriebenem Sbrinz servieren.
Restliches Pesto (ohne Kochwasser) lässt sich mit Öl bedeckt 2-3 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal847
  • Eiweiss19 g
  • Fett50 g
  • Kohlenhydrate81 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal847
  • Eiweiss19 g
  • Fett50 g
  • Kohlenhydrate81 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken