ch sign

Pouletschenkel für den Grill mit Rosmarinbutter

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Klarsichtfolie
    Fleischthermometer

    Marinade:

    • 4 EL Bratcrème
    • 1 TL Senf
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 1 Zitrone, abgeriebene Schale
    • wenig Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Prise Zucker
    • ½-¾ TL getrocknete Lavendelblüten, im Mörser gemahlen
    • 4 Pouletschenkel, je 150-180 g
    • Salz

    Rosmarinbutter:

    • 100 g Butter, weich
    • 2-3 EL fein gehackter Rosmarin
    • wenig Salz
    • Pfeffer

    Marinieren: über Nacht
    Vorbereiten: Fleisch 1 Stunde vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen
    Zubereitung: ca. 30 Minuten
    Grillieren: ca. 35 Minuten

    Marinade: Alle Zutaten verrühren. Pouletschenkel damit bepinseln. Mit Klarsichtfolie bedecken, über Nacht im Kühlschrank marinieren.

    Rosmarinbutter: Butter 5 Minuten mixen, Rosmarin, Salz und Pfeffer dazugeben. In Portionenschälchen füllen und kühl stellen.

    Marinade von den Pouletschenkeln abstreifen. Poulet für wenige Sekunden direkt über der starken Glut auf den Rost legen. Fleischthermometer in die dickste Stelle einstechen. 25-35 Minuten bei mittelstarker Glut grillieren. Wenn das Fleisch die Kerntemperatur von 72-74°C erreicht hat, Fleisch vom Grill nehmen und salzen.

    Pouletschenkel auf Tellern anrichten, mit der Rosmarinbutter servieren.

    Eine Portion enthält:

    • kcal561
    • Eiweiss31 g
    • Fett49 g
    • Kohlenhydrate1 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal561
    • Eiweiss31 g
    • Fett49 g
    • Kohlenhydrate1 g
    Weiterempfehlen
    Drucken