Glasierter Hackbraten mit Rhabarbersauce

Jetzt Saison
Glasierter Hackbraten mit Rhabarbersauce
  • Rezept bewerten (4 Sterne/3 Stimmen)
  • Know-how-Video
PDF

Für 4–6 Personen

1 Cakeform von ca. 1 l Inhalt

Butter für die Form

Hackmasse:

  • 500 g Hackfleisch "Dreierlei"
  • 150 g Kalbsbrät
  • 1 Ei, verquirlt
  • 3 EL Paniermehl
  • 1 Rüebli, gerüstet, an der Bircherraffel gerieben
  • 40 g Lauch, gerüstet, in feine Streifen geschnitten
  • 1,5 cm Ingwerwurzel, geschält, gerieben
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Curry
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Dörrpflaumen, entsteint, gewürfelt, nach Belieben

Glasur:

  • 1½ EL flüssiger Honig
  • 2 EL Weisswein oder Apfelsaft
  • 1 EL Butter, flüssig

Rhabarersauce

  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 2,5 dl Apfelsaft
  • 1 TL Zitronensaft
  • 200 g Rhabarber, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • 2 EL Zucker

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 55 Minuten

Video-Tipps: Zubereitung Hackbraten im Ofen

Hackmasse: Alle Zutaten bis und mit Pfeffer von Hand zu einer feinen Masse kneten. Nach Belieben Dörrpflaumen daruntermischen. Masse in die ausgebutterte Form füllen.

Glasur: Alle Zutaten verrühren.

Hackbraten in der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 50–55 Minuten backen, dabei Oberfläche alle 10–15 Minuten mit Glasur bestreichen. In den letzten 10 Minuten nach Belieben Grill dazuschalten.

Sauce: Zwiebel in Butter andämpfen. Mit Apfel- und Zitronensaft ablöschen. Rhabarber und Zucker beifügen, zugedeckt 8–10 Minuten weich köcheln, pürieren.

Braten im geöffneten und ausgeschalteten Ofen 10 Minuten ruhen lassen. Aus der Form nehmen, in Tranchen schneiden. Mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Dazu passt Reis.

Eine Portion enthält:

  • kcal464
  • Eiweiss26 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate22 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal464
  • Eiweiss26 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate22 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken