Apfel-Vanille-Torte

Immer Saison
Apfel-Vanille-Torte
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/85 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 10 Stück

1 Springform von 24 cm Ø
Backpapierrondelle für den Boden
Butter für die Form (Boden und Rand)

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 120 g Zucker
  • 1½ TL Backpulver
  • 140 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten
  • 1 Ei, verquirlt

Füllung:

  • 50 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1,2 kg Äpfel, z.B. Braeburn oder Topaz, geschält, Kerngehäuse entfernt, in dünne Schnitze geschnitten
  • 2½ EL Maisstärke
  • 3 EL Quittengelee, erwärmt

Zubereiten: 1 Stunde
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
Kühl stellen: 1 Stunde, 20 Minuten
Auf dem Tisch in 1 Stunde

Teig: Mehl, Zucker und Backpulver mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Eine Mulde formen, Ei hineingiessen. Rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Füllung: Butter in einer weiten Pfanne schmelzen lassen. Zucker und Vanillezucker dazugeben, kurz erhitzen. Vanillemark und -stängel sowie Zitronensaft und Äpfel beifügen, unbedeckt 3–5 Minuten andämpfen, auskühlen lassen. Vanillestängel entfernen. Maisstärke über die Äpfel sieben, sorgfältig daruntermischen.

Gut 1⁄3 des Teiges direkt auf dem bebutterten und mit Backpapier belegten Formenboden auswallen. Formenrand anschliessen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen, dem Rand entlang auf den Teigboden legen, gut andrücken. Der Rand soll ca. 4 cm hoch sein. Teig 20-30 Minuten kühl stellen.

Füllung auf dem Teig verteilen. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens 45-55 Minuten backen. Mit Quittengelee bestreichen.

Warm mit einer Kugel Vanilleglace servieren.

Ein Stück enthält:

  • kcal417
  • Eiweiss4 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate63 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal417
  • Eiweiss4 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate63 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken