ch sign

Birnencrème

  • Rezept bewerten (3 Sterne/10 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4-6 Personen

  • 4 dl Wasser
  • 5 EL Zucker
  • ½ Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
  • 2-3 reife Birnen, z.B. Gute Luise, ca. 350 g, geschält, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • 2 EL Maisstärke
  • 2 EL Williams oder Apfelsaft
  • 2 Eier, verquirlt
  • 1,5 dl Rahm, steif geschlagen
  • 2 Meringues, ca. 20 g, grob zerkrümelt

Garnitur:

  • 4-6 kleine Meringues
  • 1 EL Pistazien, fein gehackt

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Kühl stellen: 3-4 Stunden

Wasser, Zucker, Zitronensaft und -schale aufkochen. Birnen beifügen, zugedeckt weich köcheln. Alles fein pürieren.

Maisstärke mit Williams oder Apfelsaft anrühren, zu den Eiern geben. Birnenmus dazugeben, in die Pfanne zurückgeben und unter ständigem Rühren bis vors Kochen bringen. Die Crème im kalten Wasserbad unter Rühren auskühlen lassen, kühl stellen.

Rahm sorgfältig unter die Crème ziehen.

Meringues in Schalen füllen, Crème darauf verteilen, garnieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal278
  • Eiweiss5 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate34 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal278
  • Eiweiss5 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate34 g
Weiterempfehlen
Drucken