ch sign

Schoggi-Guetzli

  • Rezept bewerten (3 Sterne/51 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 45 Stück

Backpapier für das Blech

Teig:

  • 225 g Mehl
  • 125 g Schokoladepulver
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Butter, kalt, in Stücken
  • 75 g Puderzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 1 Beutel dunkle Kuchenglasur
  • Puderzucker zum Bestäuben, nach Belieben

Zubereitung: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 1¼ Stunden

Teig: Mehl, Schokoladepulver und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben. Puderzucker, Mandeln und Ei beifügen, kurz verrühren, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

Teig portionenweise auf wenig Mehl zu 1,5 cm dicken Rollen formen, in 4 cm lange Stücke schneiden. Dünne Monde formen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen, nochmals 15 Minuten kühl stellen.

In der Mitte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens 5-8 Minuten backen.

Kuchenglasur nach Anleitung schmelzen. Eine winzige Ecke des Beutels wegschneiden. Zügig Schokoladefäden über die ausgekühlten Halbmonde ziehen, trocknen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Guetzli gut verschlossen in einer Blechdose aufbewahren.
Oder die Guetzli in Tiefkühlbeutel abfüllen, tiefkühlen. Haltbarkeit: 3 Monate. 30 Minuten vor dem Geniessen aus dem Tiefkühler nehmen.

Ein Stück enthält:

  • kcal93
  • Eiweiss2 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate9 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal93
  • Eiweiss2 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate9 g
Weiterempfehlen
Drucken