ch sign

Ofenguck-Kuchen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

1 Blech von 28 cm Ø

Butter für das Blech

  • 1 kg mehligkochende Kartoffeln, geschält, in Stücke geschnitten
  • 20 g Butter
  • 2 dl Milch
  • wenig Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 100 g Schinken, in Würfel geschnitten
  • 1-2 EL gehackter Schnittlauch
  • 1 rund ausgewallter Vollkorn-Kuchenteig, ca. 270 g

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Backen: ca. 40 Minuten

Kartoffeln in reichlich Salzwasser weich kochen. Abgiessen, wieder in die Pfanne geben und auf der noch warmen Platte Wasser verdampfen lassen. Kartoffeln durch das Passe-vite treiben, mit Butter und Milch verrühren, würzen, auskühlen lassen.

Kartoffelstock mit Eiern, Schinken und Schnittlauch verrühren. Teig im bebutterten Blech auslegen, überstehenden Rand einschlagen. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Kartoffelmasse daraufgeben, glatt streichen.

In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.

Für den Ofenguck-Kuchen wird 1 kg zubereiteter Kartoffelstock benötigt. Schneller geht es, wenn man übrig gebliebenen Kartoffelstock oder solchen zum Anrühren verwendet.

Eine Portion enthält:

  • kcal619
  • Eiweiss26 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate71 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal619
  • Eiweiss26 g
  • Fett26 g
  • Kohlenhydrate71 g
Weiterempfehlen
Drucken