ch sign

Blumenkohl-Broccoli-Gratin mit Pouletwürfeln

  • Rezept bewerten (3 Sterne/60 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    1 Gratinform von ca. 23 cm Ø

    Butter für die Form

    • je 300 g Broccoli- und Blumenkohlröschen, gerüstet
    • 250 g Pouletbrüstchen, in ca. 2,5 cm grosse Würfel geschnitten
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • ½ TL Curry
    • 1 TL Thymianblättchen
    • 1 EL geschnittener Schnittlauch

    Guss:

    • 1,5 dl Milch
    • 180 g Crème fraîche
    • 2 kleine Eier
    • 1 TL Maisstärke
    • 80 g Gruyère AOP, gerieben
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Muskatnuss
    • 150 g Cherrytomaten, halbiert
    • 2 EL Pinienkerne

    Zubereitung: ca. 30 Minuten
    Backen: ca. 35 Minuten

    Gemüse im Dämpfkörbchen 5 Minuten vorgaren, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Mit restlichen Zutaten mischen, in der ausgebutterten Form verteilen.

    Guss: Alle Zutaten verrühren, würzen. Über das Gemüse giessen. Cherrytomaten und Pinienkerne darüber verteilen.

    Im unteren Teil des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

    Dazu passen Ofenkartoffeln, Nudeln oder Reis.
    Blumenkohl durch Romanesco ersetzen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal431
    • Eiweiss31 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate9 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal431
    • Eiweiss31 g
    • Fett30 g
    • Kohlenhydrate9 g
    Weiterempfehlen
    Drucken