Gemüseburger mit roher Tomatensauce (Veggie-Burger)

Gemüseburger mit roher Tomatensauce (Veggie-Burger)
  • Rezept bewerten (3.5 Sterne/84 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

Burger:

  • 4 EL Haferflocken
  • 1 dl Gemüsebouillon, heiss
  • 400-500 g gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Zucchini, Sellerie, Lauch, gerüstet
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 2 kleine Eier, verquirlt
  • 4 EL Paniermehl
  • ¾ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp. Curry
  • wenig Paniermehl zum Formen
  • Bratbutter oder Bratcrème

Rohe Tomatensauce:

  • 250 g Ramato- oder Fleischtomaten, geschält, entkernt, gehackt
  • ½ Knoblauchzehe, gepresst
  • 1-2 TL Balsamico-Essig
  • 2 TL Rapsöl
  • ½ TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • 8 kleine oder 4 grosse Brötchen
  • 4 Blätter Eisbergsalat, in Streifen geschnitten

Burger:

  • 4 EL
    Haferflocken
  • 1 dl
    Gemüsebouillon, heiss
  • 400-500 g
    gemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Zucchini, Sellerie, Lauch, gerüstet
  • 1
    Zwiebel, fein gehackt
  • 1
    Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 2
    kleine Eier, verquirlt
  • 4 EL
    Paniermehl
  • 0.75 TL
    Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp.
    Curry
  • wenig Paniermehl zum Formen
  • Bratbutter oder Bratcrème

Rohe Tomatensauce:

  • 250 g
    Ramato- oder Fleischtomaten, geschält, entkernt, gehackt
  • 0.5
    Knoblauchzehe, gepresst
  • 1-2 TL
    Balsamico-Essig
  • 2 TL
    Rapsöl
  • 0.5 TL
    Zucker
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Cayennepfeffer
  • 8
    kleine oder 4 grosse Brötchen
  • 4 Blätter
    Eisbergsalat, in Streifen geschnitten

Zubereiten: 45 Minuten
Auf dem Tisch in 45 Minuten

Burger: Haferflocken mit Bouillon übergiessen, 15-20 Minuten quellen lassen. Gemüse in feine Julienne raffeln oder schneiden, dabei sollen die Julienne nicht länger als 3 cm werden. Gemüse, Zwiebel und Knoblauch in Butter 5-10 Minuten dämpfen, mit Eiern und Paniermehl zu den Flocken geben, würzen. Alles gut mischen.

Auf wenig Paniermehl 8 kleine oder 4 grosse Burger formen. Portionenweise in Bratbutter beidseitig je 3-4 Minuten anbraten. Im auf 90°C vorgeheizten Ofen warm stellen.

Sauce: Alle Zutaten mischen, würzen.

Brötchen horizontal halbieren, nach Belieben toasten. Brötchen mit Burger, Sauce und Salat füllen, sofort servieren.

Je 1 dünn geschnittene Scheibe Emmentaler oder Gruyère AOP auf die gebratenen Burger legen. Im Ofen schmelzen lassen.

Eine Portion enthält:

  • kcal394
  • Eiweiss14 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate54 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal394
  • Eiweiss14 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate54 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken