ch sign

Pizzapäckli

  • Rezept bewerten (2 Sterne/3 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Salzig
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

  • 1 rechteckig ausgewallter Pizzateig, ca. 550 g
  • wenig Mohnsamen, nach Belieben

Füllung:

  • 200 g grüne Spargeln, gerüstet, schräg in feine Scheiben geschnitten
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g pikante Tomatensauce aus dem Glas
  • 100 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 2 EL fein gehackte Kräuter, z.B. Kerbel und Schnittlauch

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Von der kürzeren Seite des Teiges 4 dünne Streifen wegschneiden, nach Belieben in Mohn zu Bändeln drehen, kühl stellen. Restlichen Teig in 4 Rechtecke schneiden.

Füllung: Spargeln mit Salz und Pfeffer mischen, je ¼ in die unteren Hälften der Teigrechtecke verteilen. Tomatensauce, Mozzarella und Kräuter gleichmässig darüber verteilen. Teigränder mit wenig Wasser bestreichen, zu Päckli verschliessen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen.

Pizzapäckli mit den Teigbändeln garnieren, in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Heiss servieren.

Dazu passt ein gemischter Salat.

Eine Portion enthält:

  • kcal523
  • Eiweiss14 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate64 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal523
  • Eiweiss14 g
  • Fett24 g
  • Kohlenhydrate64 g
Weiterempfehlen
Drucken