ch sign

Hörnli und Ghackets

  • Rezept bewerten (3 Sterne/277 Stimmen)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 4 Personen

  • 500-600 g gehacktes Rindfleisch
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 Majoranzweige
  • 5 Thymianzweige
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1½ EL Mehl
  • 1 dl Rotwein oder Bouillon
  • 2 dl Bouillon
  • wenig Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprika
  • 300-400 g Hörnli
  • Majoran zum Garnieren

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und Tomatenpüree mitbraten. Mehl darüberstreuen, mischen. Mit Rotwein und/oder Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln. Kräuterzweige entfernen.

Hörnli in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen.

Hörnli und Gehacktes auf Tellern anrichten, garnieren.

Hörnli und Gehacktes mit Apfelmus oder einer Zwiebelschwitze und geriebenem Emmentaler servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal597
  • Eiweiss40 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate66 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal597
  • Eiweiss40 g
  • Fett18 g
  • Kohlenhydrate66 g
Weiterempfehlen
Drucken