ch sign

Gemüserösti mit Käsefüllung

  • Rezept bewerten (3 Sterne/28 Stimmen)
  • Vegetarisch
Rezeptbuch

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Merkliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

Einkaufsliste

Mein Bereich

Zurzeit werden die «Mein Bereich / Login»- Funktionen erneuert. In ein paar Tagen stehen Sie Ihnen wieder in gewohnter Form zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld!

PDF

Für 4 Personen

1 Bratpfanne von 24 cm Ø

  • 800 g Gschwellti, geschält, grob geraffelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 150 g Rüebli, gerüstet, fein geraffelt
  • ½ Lauch, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 1 TL milder Paprika
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • 150 g Raclettekäse, in Scheiben geschnitten

Zubereitung: ca. 45 Minuten

Zutaten bis und mit Paprika in einer Schüssel mischen. Bratbutter in der Bratpfanne erhitzen. Kartoffelmasse bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Wenden 15-20 Minuten goldgelb backen.

Die Hälfte der Masse zurück in die Schüssel geben. Andere Hälfte in der Bratpfanne zu einem Kuchen formen. Käse darauf verteilen. Restliche Masse daraufgeben und ebenfalls zu einem Kuchen formen. Auf beiden Seiten je 5-10 Minuten backen, bis sich jeweils eine goldgelbe Kruste bildet. Gemüserösti auf Platte oder Tellern anrichten.

Die Pfannengrösse ist wichtig, da die Rösti zum Füllen nicht zu gross, dafür eher dick sein soll.

Eine Portion enthält:

  • kcal311
  • Eiweiss13 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate34 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal311
  • Eiweiss13 g
  • Fett13 g
  • Kohlenhydrate34 g
Weiterempfehlen
Drucken