ch sign

Schweinsragout an Rosinen-Speck-Sauce

  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
    PDF

    Für 4 Personen

    • 100 g magere Bratspecktranchen
    • 800 g Schweinsragout, z.B. Schulter
    • 1 TL Salz
    • ½ TL Paprika
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Bratbutter oder Bratcrème
    • 2 Schalotten, fein gehackt
    • 1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
    • 2,5 dl Fleischbouillon
    • 1 Lorbeerblatt
    • 2 Gewürznelken
    • 1 Rosmarinzweig
    • 3 Thymianzweiglein
    • 3 EL Rosinen oder Sultaninen
    • 1½ TL Maisstärke
    • 1 dl Vollrahm

    Vorbereitung: Fleisch 1 Stunde vor dem
    Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen
    Zubereitung: ca. 25 Minuten
    Schmoren: ca. 1½ Stunden

    4 Specktranchen beiseitelegen, Rest quer in Streifen schneiden. Allen Speck ohne Fettzugabe knusprig braten, auf Haushaltpapier abtropfen lassen. Ragout portionenweise würzen und in Bratbutter rundum kräftig anbraten, herausnehmen.

    Schalotten in wenig Bratbutter andämpfen. Mit Wein ablöschen, Bouillon dazugiessen. Fleisch, Speckstreifen, Lorbeer, Nelken, Rosmarin und Thymian dazugeben. Zugedeckt 1-1¼ Stunden schmoren.

    Kräuter und Gewürze entfernen. Rosinen oder Sultaninen dazugeben. Maisstärke im Rahm auflösen, unter Rühren zur Sauce geben. 5-10 Minuten köcheln, abschmecken.

    Fleisch mit Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten, je 1 Specktranche darauflegen.

    Dazu passen Rösti und Rüebli.

    Eine Portion enthält:

    • kcal790
    • Eiweiss37 g
    • Fett67 g
    • Kohlenhydrate9 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal790
    • Eiweiss37 g
    • Fett67 g
    • Kohlenhydrate9 g
    Weiterempfehlen
    Drucken