Julskinka (Schwedischer Weihnachtsschinken)

Jetzt Saison
Julskinka (Schwedischer Weihnachtsschinken)
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/5 Stimmen)
    PDF

    Für 6-8 Personen

    Für Portionen
    Umrechnen

    Hinweis

    Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
    031 359 57 53
    rezeptberatung@swissmilk.ch

    • Bratcrème für das Blech
    • 10 schwarze Pfefferkörner
    • 1 Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und
    • 2 Gewürznelken besteckt
    • 2 kg gepökeltes Schweinefleisch (Schinken) ohne Knochen, mit Schwarte

    Glasur:

    • 1 Eigelb
    • 1-2 EL Senf
    • 1 TL Zucker
    • Gewürznelken und frischer
    • Gewürz-Lorbeer zum Garnieren

    • Bratcrème für das Blech
    • 10
      schwarze Pfefferkörner
    • 1
      Zwiebel, mit 1 Lorbeerblatt und
    • 2
      Gewürznelken besteckt
    • 2 kg
      gepökeltes Schweinefleisch (Schinken) ohne Knochen, mit Schwarte

    Glasur:

    • 1
      Eigelb
    • 1-2 EL
      Senf
    • 1 TL
      Zucker
    • Gewürznelken und frischer
    • Gewürz-Lorbeer zum Garnieren

    Zubereitung: ca. 1½ Stunden

    2 l Wasser, Pfeffer und besteckte Zwiebel in einer grossen Pfanne aufkochen. Schinken dazugeben. Bei Bedarf mit Wasser auffüllen, sodass das Fleisch bedeckt ist. Zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Stunde kochen. Schinken herausnehmen, gut abtropfen lassen.

    Glasur: Alle Zutaten verrühren. Schwarte übers Kreuz einschneiden und ganzen Schinken mit Glasur einreiben. Als Garnitur nach Belieben mit Gewürznelken bestecken.

    Schinken mit der Schwarte nach oben auf das mit Bratcrème bestrichene Blech legen. Im oberen Teil des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 15 Minuten braten. Nach Belieben während den letzten Minuten zusätzlich die Grillfunktion einschalten.

    Schinken tranchieren und auf Platte oder Teller anrichten. Mit Lorbeer garnieren.

    Das Fleisch muss beim Metzger einige Tage im Voraus bestellt werden.
    Durch das Pökeln ist der Schinken genügend salzig und benötigt deshalb kein zusätzliches Salz mehr.
    Julskinka wird mit Salzkartoffeln, Apfelmus, Rotkraut und Senf serviert.

    Eine Portion enthält:

    • kcal562
    • Eiweiss43 g
    • Fett42 g
    • Kohlenhydrate3 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal562
    • Eiweiss43 g
    • Fett42 g
    • Kohlenhydrate3 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken