ch sign

Birnen-Käse-Sterne

  • Rezept bewerten (5 Sterne/1 Stimme)
  • Vegetarisch
PDF

Für 6 Personen

Je 1 Sternausstecher von ca. 4,5 und 7 cm Ø

Birnensterne:

  • 2 dl Wasser
  • 1 TL Essig
  • 1 Stück Zitronenschale
  • 3 EL Honig oder Zucker
  • 3 grosse Birnen, z. B. Gute Luise
  • 1 EL Butter

Käsesterne:

  • 250 g Halbhartkäse, z. B. Aaretal-Rahmkäse, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 3 EL Pistazien, sehr fein gehackt
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung: ca. 40 Minuten

Birnensterne: Wasser, Essig, Zitronenschale und Honig oder Zucker aufkochen. Jeden dicken Teil der Birnen quer in 6 5-6 mm dicke Scheiben schneiden, grosse Sterne ausstechen und in der Flüssigkeit 3-5 Minuten knapp weich kochen. Birnensterne herausnehmen, auskühlen lassen. Honig-Essig-Wasser sirupartig einkochen, Butter daruntermischen, Zitronenschale entfernen.

Aus dem Käse kleine Sterne ausstechen.

Kurz vor dem Servieren Birnen- und Käsesterne auf Teller legen, mit Pistazien und Pfeffer bestreuen, mit dem Sirup servieren.

Restliche Birnen für ein Müesli oder einen Fruchtsalat verwenden.
Restlichen Käse zum Gratinieren oder für ein Fondue verwenden.
Birnen- und Käsesterne lassen sich 2-3 Stunden im Voraus zubereiten, separat zugedeckt kühl stellen.

Eine Portion enthält:

  • kcal252
  • Eiweiss12 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate17 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal252
  • Eiweiss12 g
  • Fett16 g
  • Kohlenhydrate17 g
Weiterempfehlen
Drucken