Panettone-Cake

Panettone-Cake
  • Rezept bewerten (3.7 Sterne/15 Stimmen)
    PDF

    Für 6-8 Personen

    1 Cakeform von 26-28 cm Länge
    Backpapier für die Form

    • 200 g Panettone (darf auch nicht mehr ganz frisch sein)
    • 1 dl Wasser
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1½ EL Zucker
    • 2 EL Grand Marnier oder Orangensaft

    Crème:

    • 2 Eigelb
    • 4 EL Zucker
    • ½ Päckchen Vanillezucker
    • 500 g Schweizer Mascarpone (Raumtemperatur), cremig gerührt
    • 2 EL Grand Marnier oder Orangensaft
    • 4 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht
    • 2 Eiweiss
    • 1 Msp. Salz
    • 2 EL Zucker
    • kandierte Orangenscheiben zum Garnieren

    Zubereitung: ca. 35 Minuten
    Kühl stellen: ca. 4 Stunden

    Panettone in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Wasser, Zitronensaft und Zucker aufkochen, leicht auskühlen lassen. Grand Marnier oder Orangensaft dazugeben. Panettone damit beträufeln.

    Die mit Backpapier ausgelegte Cakeform mit den Panettonescheiben auslegen.

    Crème: Eigelb, Zucker und Vanillezucker zu einer hellen, schaumigen Masse schlagen. Mascarpone und Grand Marnier oder Orangensaft darunterrühren. Gut ausgedrückte Gelatine mit 2 EL Wasser über dem heissen Wasserbad schmelzen lassen, vom Wasserbad nehmen. 3 EL der Mascarpone-Masse unter Rühren zur Gelatine geben. Gelatine unter Rühren zur restlichen Mascarpone-Masse geben. Eiweiss und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt.

    Masse in die Cakeform giessen. Zugedeckt 3-4 Stunden kühl stellen.

    Cake auf ein Brett stürzen, garnieren. Mit einem in heisses Wasser getauchten Messer in Scheiben schneiden.

    Eine Portion enthält:

    • kcal471
    • Eiweiss7 g
    • Fett35 g
    • Kohlenhydrate30 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal471
    • Eiweiss7 g
    • Fett35 g
    • Kohlenhydrate30 g
    Weiterempfehlen
    Drucken Drucken
    Weiterempfehlen
    DruckenDrucken