Süsser Herbstauflauf

Süsser Herbstauflauf
  • Rezept bewerten (4.2 Sterne/5 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

1 ofenfeste Form von ca. 25 cm Ø

Butter für die Form

Für Portionen
Umrechnen

Hinweis

Der Mengenrechner passt nur die fett ausgezeichneten Mengen der Zutaten gemäss deiner gewählten Personenzahl an. Alle restlichen Mengenangaben sowie die Koch- und Backzeiten werden nicht automatisch geändert. Je nach Rezept verändern diese sich jedoch bei einer anderen Zutatenmenge. Bitte beachte dies bei der Zubereitung. Bei Unsicherheiten hilft dir unsere Kulinarik-Expertin Marie gerne weiter!
031 359 57 53
rezeptberatung@swissmilk.ch

  • 200 g Zopf oder Weggli
  • 2,25 dl Milch, heiss
  • 50 g Butter, flüssig
  • 150 g Halbfettquark
  • 80 g Rohzucker
  • 4 Eigelb
  • 50 g Mandelstifte, gehackt
  • 2 Limetten, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 700 g Äpfel, z.B. Cox Orange, geschält, grob geraffelt
  • 4 Eiweiss
  • 1 Msp. Salz
  • 1 EL Rohzucker
  • 1 Apfel, in 5-6 Schnitze geschnitten, dekorativ eingeschnitten

  • 200 g
    Zopf oder Weggli
  • 2.25 dl
    Milch, heiss
  • 50 g
    Butter, flüssig
  • 150 g
    Halbfettquark
  • 80 g
    Rohzucker
  • 4
    Eigelb
  • 50 g
    Mandelstifte, gehackt
  • 2
    Limetten, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 700 g
    Äpfel, z.B. Cox Orange, geschält, grob geraffelt
  • 4
    Eiweiss
  • 1 Msp.
    Salz
  • 1 EL
    Rohzucker
  • 1
    Apfel, in 5-6 Schnitze geschnitten, dekorativ eingeschnitten

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 50 Minuten

Zopf oder Weggli in 1 cm grosse Würfel schneiden, mit Milch übergiessen, 20 Minuten stehen lassen. Mit einer Gabel zerdrücken.

Butter, Quark, Zucker, Eigelb und eingeweichtes Brot verrühren. Mandeln, Limettenschale und -saft sowie Äpfel dazumischen. Eiweiss mit Salz steif schlagen, Zucker beifügen, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Sorgfältig unter die Brotmasse ziehen.

Masse in die ausgebutterte Form füllen. Apfelschnitze darauf verteilen.

Im unteren Teil des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen.

Statt Limetten und Mandeln Orangen und Baumnüsse verwenden.

RESTENVERWERTUNG
Zopf oder Weggli vom Vortag verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal681
  • Eiweiss21 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate82 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal681
  • Eiweiss21 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate82 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken