ch sign

Basbusa (ägyptisches Dessert)

  • Rezept bewerten (2 Sterne/16 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 1 quadratische Springform von 23x23 cm
Für 16 Stück

Backpapier für den Formenboden
Butter für den Formenrand

Zuckersirup:

  • 200 g Zucker
  • 1 dl Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Kuchen:

  • 500 g Griess
  • 150 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 360 g Jogurt nature
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kokosraspel
  • 30-36 ganze Mandeln zum Garnieren

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: 30 Minuten

Sirup: Alle Zutaten in einer Pfanne aufkochen. Zu Sirupkonsistenz einkochen. Auskühlen lassen.

Kuchen: Alle Zutaten in einer grossen Schüssel verrühren. In die mit Butter und Backpapier vorbereitete Springform füllen. 15 Minuten ruhen lassen. Masse in Rhomben schneiden. Jede Rhombe mit einer Mandel belegen.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 30 Minuten backen.

Schnittstellen mit Messer nochmals nachziehen. Zuckersirup über warme Basbusa giessen. Auskühlen lassen. Rhomben voneinander lösen, auf Tellern oder Platte anrichten.

Statt einer quadratischen eine runde Springform von 24 cm durchmesser verwenden.

Ein Stück enthält:

  • kcal314
  • Eiweiss5 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate48 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal314
  • Eiweiss5 g
  • Fett11 g
  • Kohlenhydrate48 g
Weiterempfehlen
Drucken