Zucchini-Piccata

Zucchini-Piccata
Zucchini-Piccata sind ein einfaches und allseits beliebtes Gericht. Neben den Piccata haben wir Rezepte für Basilikum-Reis und die passende Gemüse-Sauce.
  • Rezept bewerten (3.4 Sterne/45 Stimmen)
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Gemüsesauce:

  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • Butter zum Dämpfen
  • 1 grosse gelbe Peperoni, gerüstet, klein gewürfelt
  • 4 Flaschentomaten (Peretti), gerüstet, klein gewürfelt
  • 3 EL Rosinen, nach Belieben
  • 1 dl Rotwein oder Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Basilikum-Reis:

  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • Butter zum Dämpfen
  • 250 g Langkornreis
  • 6 dl Gemüsebouillon
  • 1 EL fein geschnittener Basilikum
  • 2 EL Butter

Zucchini-Piccata:

  • 4 Eier
  • 100 g Sbrinz AOP, gerieben
  • 2 Zucchini, ca. 350 g, gerüstet, schräg in 5-7 mm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3-4 EL Mehl
  • Bratbutter oder Bratcrème
  • Basilikum zum Garnieren

Zubereitung: ca. 45 Minuten

Sauce: Zwiebel in der Butter andämpfen. Peperoni, Tomaten und nach Belieben Rosinen mitdämpfen. Mit Wein oder Bouillon ablöschen, zugedeckt 10-15 Minuten köcheln, würzen.

Reis: Knoblauch in der Butter andämpfen. Reis mitdünsten. Mit der Bouillon ablöschen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 18-20 Minuten garen, bis alle Flüssigkeit eingekocht ist. Basilikum und Butter daruntermischen.

Piccata: Eier in einem tiefen Teller verquirlen, Sbrinz daruntermischen. Zucchinischeiben portionenweise würzen, im Mehl wenden, dann in der Eierkäsemasse wenden, bei mittlerer Hitze je 3-4 Minuten braten, warm stellen.

Zucchini-Piccata mit Basilikum-Reis und Gemüsesauce auf vorgewärmte Teller geben, garnieren.

Flaschentomaten sind festfleischige Tomaten, die wenige Kerne enthalten. Sie sind auf lokalen Märkten und beim Grossverteiler erhältlich.

Eine Portion enthält:

  • kcal671
  • Eiweiss24 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate71 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal671
  • Eiweiss24 g
  • Fett30 g
  • Kohlenhydrate71 g
Weiterempfehlen
Drucken Drucken
Weiterempfehlen
DruckenDrucken