ch sign

Chriesiprägel

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • 1 dl Apfelsaft oder Wasser
  • 3-4 EL Zucker
  • 1 Zimtstängel
  • 800 g Kirschen, nach Belieben entsteint
  • 1 EL Maisstärke
  • 2 EL Wasser oder Kirsch

Knusperli:

  • 4 Stück Zopf, gewürfelt
  • 3-4 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • Hagelzucker zum Garnieren

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Apfelsaft, Zucker und Zimt aufkochen. Kirschen dazugeben, zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Maisstärke mit Wasser oder Kirsch anrühren, unter Rühren zu den Kirschen giessen, 1-2 Minuten weiterkochen, Pfanne von der Platte ziehen.

Knusperli: Zopf, Butter und Zucker in einer beschichteten Bratpfanne knusprig rösten.

Chriesiprägel warm oder ausgekühlt in Schalen verteilen, mit den Knusperli bestreuen, garnieren.

Statt Zopf Brot verwenden.
Kirschen mit Stein bleiben beim Kochen besser in der Form. Entsteinte Kirschen ziehen mehr Saft und sind einfacher zu
Geniessen.
Nach Belieben mit flaumig geschlagenem Rahm, Crème fraîche oder Quark servieren.

Eine Portion enthält:

  • kcal326
  • Eiweiss4 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate57 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal326
  • Eiweiss4 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate57 g
Weiterempfehlen
Drucken