ch sign

Aprikosen-Peperoni-Suppe

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 2 Personen

  • 4 Aprikosen, halbiert, entsteint
  • 1 gelbe Peperoni, gerüstet, in Stücke geschnitten
  • 1 kleine Schalotte, in Stücke geschnitten
  • Butter zum Dämpfen
  • 2,5 dl Bouillon
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • ¼ rote Peperoni, gerüstet, in Streifen geschnitten

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Aprikosen, Peperoni und Schalotte in der Butter andämpfen. Mit Bouillon ablöschen und zugedeckt weich dämpfen.

Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Suppe in tiefe Teller oder Tassen verteilen, mit roter Peperoni garnieren.

Ausserhalb der Saison Aprikosen durch einen mittelgrossen, geschälten Apfel ersetzen.

Eine Portion enthält:

  • kcal151
  • Eiweiss3 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate15 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal151
  • Eiweiss3 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate15 g
Weiterempfehlen
Drucken