ch sign

Eisberg-Erbsensalat mit Schinken

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
PDF

Für 2 Personen

Salatsauce:

  • ½ Zitrone, Saft
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Meerrettichpaste
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Milch oderHalbrahm

Salat:

  • 150 g ausgelöste Markerbsen
  • 1 Ruchbrötli, klein gewürfelt
  • 4 Tranchen Schinken, in Streifen geschnitten
  • 1 Eisbergsalat, gerüstet, in Schnitze geschnitten

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Sauce: Alle Zutaten verrühren.

Erbsen in reichlich kochendem Salzwasser 5 Minuten sieden, abgiessen. Brot in einer Bratpfanne knusprig rösten. Schinken nach Belieben anbraten.

Eisbergsalat auf Tellern verteilen. Mit Erbsen, Brotwürfeln und Schinken garnieren. Sauce darüberträufeln.

Markerbsen werden nur frisch angeboten (getrocknet würden sie beim Kochen nicht weich). Sie werden ohne Hülse zubereitet und sind im Geschmack süss und sehr zart. Die kurze Saison dauert von Mitte Juni bis Mitte August.
Statt Markerbsen Tiefkühlerbsen verwenden.

Eine Portion enthält:

  • kcal466
  • Eiweiss28 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate57 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal466
  • Eiweiss28 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate57 g
Weiterempfehlen
Drucken