ch sign

Sommerfrüchtebrot mit Käse

  • Rezept bewerten (3 Sterne/4 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 6 Personen

Backpapier für das Blech

Füllung:

  • 75 g Dörraprikosen, klein geschnitten
  • 75 g helle Sultaninen
  • 50 g Dörräpfel, klein geschnitten
  • 0,5 dl Abricotine AOP, Kirsch oder Apfelsaft
  • 0,5 dl Apfelsaft
  • 1 Limette, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Zucker
  • 2 frische Aprikosen, entsteint, klein gewürfelt
  • 50 g Haselnüsse

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 10 g Hefe, zerbröckelt
  • 1,5 dl Milch, lauwarm
  • 50 g Butter, in Stücken, weich
  • ½ Eigelb, mit 1 TL Wasser verrührt
  • 2 EL Mandelblättchen
  • verschiedene Käse, z.B. Sbrinzmöckli AOP, Le petit Chevrier, Rahmweichkäse usw.

Zubereitung: ca. 50 Minuten
Quellen lassen: über Nacht
Aufgehen lassen: ca. 4 Stunden
Backen: ca. 45 Minuten

Füllung: Dörraprikosen, Sultaninen und Dörräpfel mit Abricotine, Kirsch und/oder Apfelsaft mischen, zugedeckt über Nacht quellen lassen.

Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Butter in die Mulde giessen. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.

Füllung: Früchte mit den restlichen Zutaten mischen. Die Hälfte des Teigs in kleine Stücke schneiden, mit der Füllung verkneten, zugedeckt nochmals 1 Stunde aufgehen lassen.

Zweite Teighälfte zu einem Rechteck von 25x30 cm auswallen. Frucht-Teigmasse zu einer Rolle von ca. 25 cm Länge formen. In die Mitte des Teiges legen und mit dem Teig einwickeln. Mit Verschlussseite nach unten auf das mit Backpapier belegte Blech geben. Früchtebrot mit Ei bestreichen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Mandelblättchen bestreuen. In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 45-50 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Sommerfrüchtebrot dünn aufschneiden, mit Käse servieren.

Sommerfrüchtebrot lässt sich in Folie gewickelt 1-2 Wochen kühl aufbewahren.

Eine Portion enthält:

  • kcal491
  • Eiweiss10 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate71 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal491
  • Eiweiss10 g
  • Fett17 g
  • Kohlenhydrate71 g
Weiterempfehlen
Drucken