ch sign

4-Minuten-Ei im Blattspinat

  • Rezept bewerten (4 Sterne/2 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

  • Butter zum Dämpfen
  • 1 kg junge Spinatblätter, gerüstet
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 2-3 EL Rahm
  • 4 Eier
  • Salz
  • rosa Pfeffer

Zubereitung: ca. 20 Minuten

Spinat, Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Spinat knapp weich dämpfen. Rahm beifügen und abschmecken.

Eier in reichlich Wasser ab dem Siedepunkt 4 Minuten ziehen lassen. Nach Belieben schälen oder Spitze abschneiden, in Eierbecher verteilen. Mit Salz und rosa Pfeffer bestreuen.

Eier auf Tellern verteilen. Spinat dazu anrichten.

Passt sehr gut zu Safranrisotto oder Safran-Pilz-Risotto.
Rosa Pfeffer sieht aus wie roter Pfeffer, ist mit diesem aber nicht verwandt. Man findet ihn in Warenhäusern, Bioläden und Spezialitätengeschäften.

Eine Portion enthält:

  • kcal181
  • Eiweiss14 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate4 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal181
  • Eiweiss14 g
  • Fett12 g
  • Kohlenhydrate4 g
Weiterempfehlen
Drucken