ch sign

Apfel von der Stange

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Einfach & schnell
  • Vegetarisch
PDF

Für 4 Personen

Crème:

  • 250 g Magerquark
  • ½ Limette, abgeriebene Schale und Saft
  • 2 EL feiner Rohzucker
  • ½-1 TL Zimtpulver
  • 1 dl Rahm, steif geschlagen
  • 2 EL Johannisbeergelée, leicht erwärmt
  • 4 Äpfel, z.B. Braeburn
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 Zitrone, Saft
  • 1 dickes, langes Rüebli

Zubereitung: ca. 25 Minuten

Crème: Quark, Limettenschale, -saft, Zucker und Zimt verrühren. Rahm darunterziehen. In Schälchen anrichten. Johannisbeergelée dazugiessen, leicht verrühren.

Von den Äpfeln das Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher ausstechen. Äpfel in Ringe schneiden. Apfel- und Zitronensaft mischen, Äpfel sofort darin wenden. Rüebli rüsten, längs vierteln. Die Rüeblistängel müssen so dick sein, dass die Äpfel daran gesteckt werden können. Je die Ringe eines ganzen Apfels an einen Rüeblistängel stecken.

Apfel-Stangen und Crème zusammen servieren. Erst werden die Apfel-Ringe, dann das Rüebli in der Crème getunkt und von Hand gegessen.

Eine Portion enthält:

  • kcal243
  • Eiweiss10 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate30 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal243
  • Eiweiss10 g
  • Fett9 g
  • Kohlenhydrate30 g
Weiterempfehlen
Drucken