ch sign

Rohschinken-Kalbfleischvögel

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Küchenschnur oder Zahnstocher

    • 8 grosse, dünne Kalbfleischplätzchen, Nuss- oder Eckstück, ca. 350 g
    • ½ TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 8 Lorbeerblätter
    • Bratbutter oder Bratcrème

    Füllung:

    • 8 Tranchen Rohschinken, ca. 90 g
    • 4 EL Tapenade, schwarz
    • ½ Zitronenschale, dünn abgeschält, in feine Streifen geschnitten

    Sauce:

    • 3 Lorbeerblätter
    • 3 Stück dünn abgeschälte Zitronenschale
    • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten
    • Butter zum Dämpfen
    • 1 dl Weisswein oder alkoholfreier Apfelwein
    • 1,5 dl Fleischbouillon
    • 75 g Butter, kalt, in Stücke geschnitten

    Zubereitung: ca. 25 Minuten
    Niedergaren: ca. 30 Minuten

    Fleischplatte und Teller im Ofen auf 80 °C vorheizen.

    Kalbfleischplätzchen auslegen, würzen.

    Füllung: Fleisch mit Rohschinken belegen. Tapenade und Zitronenschale auf dem Rohschinken verteilen, aufrollen. Jedes Röllchen mit einem Lorbeerblatt belegen, kreuzartig mit Küchenschnur binden oder mit Zahnstochern feststecken.

    Die Fleischvögel in der heissen Bratbutter rundum 3 Minuten braten. Fleischvögel auf die vorgewärmte Platte geben, 30-40 Minuten offen niedergaren.

    Sauce: Lorbeer, Zitronenschale und Knoblauch in Butter andämpfen. Mit Wein ablöschen, etwas einkochen. Bouillon dazugiessen, zur Hälfte einkochen. Butter portionenweise in die Sauce rühren, nicht kochen. Rohschinken-Kalbfleischvögel in die Sauce geben, nur kurz darin erhitzen, nicht kochen. Fleischvögel auf die vorgewärmten Teller geben, mit der Sauce servieren.

    Tapenade (Olivenpaste) ist in Metzgereien, beim Italiener oder in Warenhäusern mit Lebensmittelabteilung erhältlich.

    Eine Portion enthält:

    • kcal365
    • Eiweiss25 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate1 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal365
    • Eiweiss25 g
    • Fett28 g
    • Kohlenhydrate1 g
    Weiterempfehlen
    Drucken