ch sign

Ovo-Rüebli-Muffins

  • Rezept bewerten (3 Sterne/157 Stimmen)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für 12 Stück

1 Muffinblech mit 12 Vertiefungen
Butter für das Blech

Teig:

  • 4 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 60 g Butter, flüssig, ausgekühlt
  • 130 g Rüebli, an der Bircherraffel gerieben
  • ½ Orange, abgeriebene Schale
  • 4 Eiweiss
  • 1 Msp. Salz
  • 130 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 130 g Ovomaltine-Pulver
  • 130 g gemahlene Haselnüsse
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung: ca. 25 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

Für den Teig Eigelb und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse schlagen. Butter, Rüebli und Orangenschale dazumischen. Eiweiss mit Salz steif schlagen. Mehl, Backpulver, Ovomaltine und Nüsse mischen. Lagenweise mit dem Eischnee auf die Rüeblimasse geben, darunterziehen.

Masse in das ausgebutterte Blech füllen.

In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen.

Die Muffinförmchen dürfen bis knapp unter den Rand mit Teig gefüllt werden, sie gehen nicht stark auf.
Statt Rüebli Kürbis verwenden.
Vor dem Backen je 1 ganze Haselnuss als Garnitur in den Teig stecken.

Ein Stück enthält:

  • kcal255
  • Eiweiss6 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate27 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal255
  • Eiweiss6 g
  • Fett14 g
  • Kohlenhydrate27 g
Weiterempfehlen
Drucken