ch sign

Wurst im Kohlmantel

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
    PDF

    Für 4 Personen

    Küchenschnur
    1 Bratschlauch
    1 Gratinform von 1,8 l Inhalt
    Butter für die Form

    Wurst im Kohlmantel:

    • 1 Berner Zungenwurst, ca. 400 g, geschält
    • 2 EL Senf
    • 8-10 grosse Weisskabis- und Wirzblätter, ca. 300 g, blanchiert, Mittelrippe flach geschnitten
    • 1 dl Fleischbouillon
    • Butterflocken

    Kartoffelgratin:

    • 1-2 Knoblauchzehen, gepresst
    • 800 g mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Agria, geschält, in feine Scheiben gehobelt
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 3 dl Rahm
    • 2 dl Milch

    Zubereitung: ca. 30 Minuten
    Garen im Ofen: ca. 50 Minuten

    Wurst mit Senf bestreichen. Kohlblätter überlappend in der Länge der Wurst zu einem Rechteck auf dem Tisch auslegen. Wurst da-rauflegen, satt einwickeln, mit Küchenschnur binden. Wurst in den Bratschlauch geben, auf ein Blech legen. Ein Ende des Bratschlauchs zubinden. Bouillon dazugiessen, Butterflocken auf die Wurst geben, 2. Ende zubinden. Schlauch einschneiden (siehe Verpackung).

    Für das Gratin Knoblauch in die ausgebutterte Form verteilen. Kartoffeln würzen, in die Form geben. Mit Rahm und Milch übergiessen. Form auf das Blech stellen, in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 50 Minuten gratinieren.

    Die Wurst nach 10 Minuten neben das Gratin in den Ofen schieben, ca. 40 Minuten heiss werden lassen.

    Vor dem Servieren Bratschlauch aufschneiden, die Wurst auf einem Brett aufschneiden und auf dem Kartoffelgratin anrichten. Flüssigkeit nach Belieben zur Wurst servieren.

    Die Wurst lässt sich ½-1 Tag im Voraus zubereiten. In Klarsichtfolie eingewickelt im Kühlschrank aufbewahren.
    Bratschlauch ist in Rollen in Haushaltwarengeschäften oder beim Grossverteiler erhältlich.
    Statt im Bratschlauch die mit Kabis und Wirz eingewickelte Wurst 25-30 Minuten im Dampf erhitzen.

    Eine Portion enthält:

    • kcal751
    • Eiweiss29 g
    • Fett53 g
    • Kohlenhydrate41 g
    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    3 x täglich

    Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

    Das Rezept saisonal kochen

    • Jan
    • Feb
    • Mar
    • Apr
    • Mai
    • Jun
    • Jul
    • Aug
    • Sep
    • Okt
    • Nov
    • Dez

    Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

    Das Rezept saisonal kochen

    Nährwerte

    Eine Portion enthält:

    • kcal751
    • Eiweiss29 g
    • Fett53 g
    • Kohlenhydrate41 g
    Weiterempfehlen
    Drucken