ch sign

Wienerli im Teig

Wienerli im Teig
  • Rezept bewerten (3.8 Sterne/81 Stimmen)
  • Einfach & schnell
  • Schritt für Schritt Bildgalerie
PDF

Für 4 Personen

Backpapier für das Blech

  • 1 rechteckig ausgewallter Butterblätterteig, ca. 320 g
  • 8 Wienerli
  • 1 Ei zum Bestreichen

Sauce:

  • 180 g Crème fraîche oder Quark (Sorte nach Belieben)
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • 1 Prise Salz

Zubereitung: ca. 15 Minuten
Backen: ca. 20 Minuten

Schritt für Schritt Bildgalerie

Zutaten bereitstellen. Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze (Heissluft/Umluft 180°C) vorheizen. Blätterteig flach auslegen, längs in 8 Streifen schneiden.

Je ein Wienerli sorgfältig einwickeln, auf das mit Backpapier belegte Blech legen.

Ei mit der Gabel verquirlen.

Teig bestreichen (siehe Tipp) und in der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

Sauce: Crème fraîche oder Quark mit Currypulver, Zucker oder Honig und Salz verrühren. Bis zum Servieren kühl stellen.

Wenn die Teigränder nicht bestrichen werden, geht der Teig gleichmässiger auf.

Eine Portion enthält:

  • kcal748
  • Eiweiss18 g
  • Fett65 g
  • Kohlenhydrate25 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Eine Portion enthält:

  • kcal748
  • Eiweiss18 g
  • Fett65 g
  • Kohlenhydrate25 g
Weiterempfehlen
Drucken
Weiterempfehlen
Drucken