ch sign

Klosterkrapfen

  • Rezept bewerten (0 Stern/0 Stimme)
  • Vegetarisch
  • Süss
PDF

Für ca. 35 Stück

  • 2,5 dl Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 125 g Mehl
  • 3 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • Fritier-Öl zum Ausbacken
  • Zimtzucker zum Wenden

Zubereitung: ca. 45 Minuten

Milch, Salz und Butter aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen, Mehl aufs Mal dazugeben. Pfanne auf die Platte zurückstellen. Rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss gebildet hat, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen, Teig leicht auskühlen lassen. Eier mit Zucker verquirlen. Mehl und Backpulver dazusieben, verrühren. Portionenweise unter den Teig rühren, bis er glatt ist.

Öl erhitzen (ca. 180 °C. Probe; Ein Holzspiesschen ins Öl halten, es bilden sich kleine Bläschen). Mit 2 TL portionenweise kleine Häufchen formen und im Öl goldgelb frittieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Haushaltpapier kurz abtropfen lassen. Noch warm in Zimtzucker wenden. Warm oder ausgekühlt servieren.

Dazu passt eine Vanillesauce und/oder Apfelmus.

Ein Stück enthält:

  • kcal68
  • Eiweiss1 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate4 g
  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

3 x täglich

Geniessen Sie täglich drei Portionen Milch und Milchprodukte für Ihr Wohlbefinden.

Das Rezept saisonal kochen

  • Jan
  • Feb
  • Mar
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Bereiten Sie dieses Rezept mit saisonalen Schweizer Produkten zu.

Das Rezept saisonal kochen

Nährwerte

Ein Stück enthält:

  • kcal68
  • Eiweiss1 g
  • Fett5 g
  • Kohlenhydrate4 g
Weiterempfehlen
Drucken